Yoga mit dem Stuhl II

Mittwoch, 28. Oktober 2020

 


Beim Yoga mit dem Stuhl stehen im Zentrum Übungen für Menschen, die gern etwas für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden tun möchten, aber nicht mehr im Lotussitz auf einer Matte sitzen oder in den Kopfstand gehen wollen. Es gibt Übungen zur Aktivierung der Füße, der Beine, der Arme und Hände, des Rückens und Nackenbereiches, der Augen, ja sogar des Gehirns. Ein Mensch, der in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, muss also nicht mehr auf Yoga verzichten, sondern kann seine Gesundheit mit Yoga auf dem Stuhl fördern und stärken. Gerade ältere oder geschwächte Menschen können durch Yoga-Bewegung die Durchblutung fördern, mehr Sauerstoff zu den Zellen bringen, mehr Beweglichkeit erreichen und auch die Funktion des Gehirns verbessern.


geeignet für Menschen ab 60 Jahren, keine Vorkenntnisse erforderlich
Anmeldung erforderlich / max. 8 Teilnehmer

Sonja Bolte

Wir verwenden Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie die Cookie-Verwendung.